Hallo, mein Name ist Julia Schoch-Daub.

Die Liebe zum Schreiben begleitet mich aktiv seit 2016. Seit 2020 ist daraus auch

eine Liebe zum Lektorieren geworden.

Ich habe zuerst Arbeiten von Kommilitonen und Werke von befreundeten Autoren

lektoriert, bevor ich im April 2021 Feder und Flamme Lektorat gegründet habe.

Im Oktober 2021 habe ich mein Studium in den Fächern Geschichte und
Bildungswissenschaft 
abgeschlossen und vor allem das Geschichtsstudium
hat mich gelehrt, Texte
haarklein unter die Lupe zu nehmen und
auf Herz und Nieren zu prüfen.

Seit 2021 lektoriere ich wissenschaftliche Arbeiten und belletristische Werke,

vornehmlich historische Romane, Urban Fantasy und Sachbücher.  
Ein besonderer Schwerpunkt hierbei liegt auf der Prüfung der historischen Korrektheit.

Andere Genres werden auch angenommen, schreibt mir einfach eine Nachricht,

wir finden gemeinsam einen Weg.

Werdegang:

2016-2021 Studium der Geschichte und Bildungswissenschaft

April 2021  Gründung von Feder und Flamme Lektorat

Februar 2022  Aufnahme in das Lektorenförderprogramm des Hybrid Verlags

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Instagram
neues Bild.png