Das eigene Projekt - Katzen gehen immer...

Weihnachtszeit ist Vorlesezeit!

Die Wartezeit im Dezember kann für Kinder furchtbar lange sein. Meistens schaffen wir mit einem Adventskalender Abhilfe, aber habt ihr schon mal einen Adventskalender vorgelesen? Ich auch nicht, aber das will ich ändern.

Wer mir auf Instagram folgt, kennt meine Katze – Mephisto ist mein treuer Begleiter, Vermieter, Hausherr... Und wer Katzen hat, weiß, dass man Bücher mit ihren Geschichten füllen könnte, wenn man wollte. Nun, das will ich! Und ich tue es auch. Pünktlich zum Weihnachtsvorverkauf gibt es dieses Jahr ein Buch mit 24 lustigen, tollpatschigen und niedlichen Katzengeschichten. Alle garantiert erprobt von Mephisto und seinen Dosenöffnern 😉. Die Geschichten sind in leichter Sprache verfasst, eignen sich also super für Erstleser:innen oder zum Vorlesen (lassen). Dazu gibt es wunderschöne, niedliche Illustrationen in allen Katzenlebenslagen.

Mephistos erstes Weihnachten, sein erster Schnee oder seine Abenteuer als Freigängerkater werden darin einen Platz finden, und natürlich vieles mehr aus seinem Leben.

Das Buch trägt den Arbeitstitel „Mephistos Abenteuer“, aber ich bin selbst gespannt, wie es dann bei der Veröffentlichung tatsächlich heißen wird. Die ersten Geschichten sind schon abgetippt und ich freue mich darauf, mein Buch bald an Testleser geben zu können. Wollt ihr vielleicht Testleser sein? Dann schreibt mir eine Mail an juliaschochdaub@gmail.com, ich freue mich sehr auf neue Kontakte.


Übrigens: Auch wenn das Buch 24 Geschichten hat, ist es natürlich nicht nur in der Weihnachtszeit zum Vorlesen geeignet 😉. Mit Katzen kann man sich schließlich das ganze Jahr beschäftigen, nicht wahr? Also scheut euch nicht, das Buch auch nach Weihnachten, mitten im Sommer vielleicht, zur Hand zu nehmen, darin zu blättern und die Welt durch die Augen einer Katze zu sehen.


Herzlichst,

Julia Schoch-Daub




5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen